Segelclub Garbsen e.V.


Erste Clubwettfahrt 7. Mai


Die erste Clubwettfahrt 2017 war für Sonntag den 7. Mai angesetzt.

Nachdem es beim Ansegeln viel Wind gab, herrschte am Tag der ersten Wettfahrt Flaute.

Nach einer Stunde Startverschiebung wurde die Wettfahrt dennoch gestartet.
Sechs Dickschiffe und ein Opti starteten gemeinsam und 5 Jollen folgten 5 Minuten später.
Der Kurs führte vom Clubsteg zur Posttonne, entlang des Surfgebietes, ein Stückchen in Richtung Steinhude und zurück zum Club. Der schwache und stark drehende Nordwind war für alle eine Herausforderung und neben dem seglerischem Geschick spielte das Glück eine Rolle.

Clubregatta

Der 20er Jollenkreuzer Qintus erreichte als erster das Ziel, aber es reichte nur für Rang 3.
Der Micro Laleczka folgte ihm dicht genug, um über die Yardstick Umrechnung davor zu liegen. Die Sol lief als drittes Boot ein, aber den Tagessieg sicherte sich, bei seiner ersten Wettfahrt überhaupt, Matthias im Opti. Sol gewann die Dickschiffwertung vor den beiden Neptun 22 Albatros und Isabell.

Im Anschluss wurde gefeiert, gegrillt und ausgiebig gefachsimpelt.
Die zweite Clubwettfahrt ist für Samstag, den 20. Mai angesetzt.

Wir hoffen auf etwas mehr Wind und gute Beteiligung.
Der Spaß steht im Vordergrund und der Apell gilt für alle: rafft Euch auf und seid dabei.

Euer Sportwart, Robert




Template design by Andreas Viklund